Wasser

Auch in der Wasserversorgung sind besondere Anforderungen an ein hochmodernes Prozessleitsystem zur Bedienung und Beobachtung der teilweise weitgefächerten Anlagen und Standorte gefragt. In der Kombination mit der vielfältigen und integrierten Fernwirktechnik bietet die FlowChief GmbH eine individuell skalierbare und modular aufgebaute Lösung für zuverlässige Prozessinformationen in Echtzeit.

Für Wasserversorgungsanlagen, wie Hochbehälter, Brunnen und Aufbereitungen, schaffen intelligente und optimierte Lösungen einen sicheren und wirtschaftlichen Betrieb.

Angefangen bei der Datenerfassung, bzw. -weiterverarbeitung in verschiedensten Archivierungs- und Alarmierungsfunktionen, bis hin zur durchgängig webfähigen Bedienung, erfüllt das FlowChief Prozessleitsystem alle Anforderungen der Branche.

Mit der Analyse von Ganglinien, Kurven und Trends sowie der automatischen Auswertung aller Betriebs-, Stör- und Wartungsereignisse, bietet das System dem Anwender komfortable Bedienoberflächen.

Integrierte Bereitschaftsdienstpläne und Alarmierungsroutinen sichern eine nahtlose Überwachung.
Der Zugriff per Tablet und Smartphone von unterwegs oder Zuhause bietet so u.a. für die Bereitschaftsmitarbeiter permanente Überwachungs- und Steuerungsmöglichkeit aller Anlagenteile.

Abgestimmte Berichte und Betriebstagebücher zur Dokumentation und Erfüllung der regelkonformen Nachweispflicht runden das vollständige Paket ab.

 

Rohrbruch- und Leckageüberwachung

Zur schnellen und zuverlässigen Erkennung von Rohrbrüchen und Leckagen im Versorgungsnetz stehen integrierte Überwachungsfunktionen zur Verfügung. Diese erkennen und alarmieren z.B. Grenzwertverletzungen (Min/Max) und Messwertänderungen, im Vergleich zu festen Schwellwerten oder dynamisch ermittelten Vergleichszeiträumen.
Zusätzlich können die Berechnungen auf bestimmte Zeiträume (z.B. Nachtdurchfluss) beschränkt werden.

Berichtswesen

Ein speziell für Auswertungen und Dokumentation von Wasserversorgungen ausgelegtes Berichtswesen kann via Designer auf jede individuelle Kundenanlage angepasst werden. Freie Zeitintervalle können genauso wie Tages-, Monats-, Wochen-, oder Jahresberichte dargestellt werden. Weiterführende Berechnungen, Darstellung von Extremwerten, Zählerständen und viele weitere Funktionen bringen Klarheit in die Wasserversorgung.

SEBAM Datenübermittlung

Die Wasserentnahme aus Gewässern innerhalb Bayerns ist berichtspflichtig. Das Add-On SEBAM Datenübermittlung ermöglicht die einfache Pflege entsprechender Objekte. Messwerte werden dazu vollautomatisch erfasst oder als Laborwert eingetragen. Per Knopfdruck wird eine genormte Berichtsdatei entweder direkt an das zuständige Wasserwirtschaftsamt weitergeleitet oder alternativ lokal abgespeichert.

  • Rohrbruchüberwachung
  • Leckagededektion
  • Schwellwertvergleiche
  • Wasserversorgungsberichte
  • SEBAM-Export
  • Druckspitzenauswertung

zu Referenzen WASSERVERSORGUNG