Analyse

Trendanalyse

Trends werden aus Zählpunkten, Messwerten, Kennzahlen, Grenzwerten oder Meldungen frei kombiniert. Diese Zusammenstellungen können als private, öffentliche oder benutzergruppenweite Kombinationen hinterlegt werden.

Die Navigation in der Kurvendarstellung erfolgt entweder über Menüleiste oder interaktiv durch Wischgesten (auch Multitouch) über die Oberfläche. Zeitraum und Aggregationsstufe können frei gewählt werden. Eine detaillierte Zeitraumanalyse kann via Mauszeiger erfolgen. Eine Legende im unteren Bereich informiert über angezeigte Variablen und deren Minimum, Maximum, Summe, Mittelwert oder Häufigkeit. Druck- und csv Exportfunktion sind in der Darstellung integriert.

Lastganganalysen quasi in Echtzeit stehen über den Online-Modus zur Verfügung. Weitere Modi sind der Zeitvergleich zwischen beliebigen Zeiträume, die Häufigkeitsanalyse zur Darstellung der Messwertverteilung über den Messbereich, und ein XY- bzw. Streudiagramm zur Auswertung physikalischen Zusammenhänge.

e-Gem Trendanalyse


 

Sankey-Diagramm

Ideal zur Visualisierung der Energieflüsse im Unternehmen ist ein Sankey-Diagramm. Mengenproportional und medienübergreifend können sowohl aktuelle Leistungen, als auch Archivdaten ausgewertet werden.

e-Gem Trendanalyse


Meldearchiv

Grenzwertverletzungen, Lastspitzenüberwachungen, Störungen und Meldungen im Allgemeinen werden im System millisekundengenau dauerhaft gespeichert und können über das Meldearchiv quittiert, detailliert gefiltert und ausgewertet werden.

Der Modus Häufigkeitsanalyse wertet einen Zeitraum aus und listet filter- und sortierbar alle Meldungen mit Häufigkeit und anstehende Dauer auf. Neben einer Kommentarfunktion ist auch der Export per csv sowohl manuell als auch automatisiert möglich.

e-Gem Trendanalyse