Rohrbruch- und Leckageüberwachung für die Wasserversorgung

Nahaufnahme der Installation einer WasserleitungDie Länge des Trinkwassernetzes in Deutschland beträgt etwa 530.000 km – damit ließe sich die Erde am Äquator über 13 Mal umfassen. Rund 3,5 Milliarden Kubikmeter Trinkwasser fließen jährlich durch diese Leitungen – damit könnte ein olympisches 50-Meter-Wettkampfbecken 1,4 Millionen Mal gefüllt werden.

In diesem weitverzweigten Versorgungsnetz entstehen regelmäßig Wasserverluste durch Rohrbrüche oder Leckagen. Der durchschnittliche spezifische reale Wasserverlust liegt bei 0,096 m3 in der Stunde pro Kilometer Rohrnetz. Werden diese Wasserverluste nicht erkannt und behoben, entstehen erhebliche Kosten durch das verloren gegangene Wasser. Nicht selten kommt es auch zu Schäden an Gebäuden und Straßen, im schlimmsten Fall ist die Versorgung von Gemeinden mit Trinkwasser gefährdet.

Neben dem beträchtlichen wirtschaftlichen Faktor hilft ein solches System auch dabei Wasserverschwendung zu vermeiden und leistet so einen wichtigen Beitrag zu einem sinnvollen Ressourceneinsatz, denn Trinkwasser ist unser weltweit wichtigstes Gut.

Ein System zur Rohrbruch- und Leckageüberwachung ist sinnvoll, um Schäden frühzeitig erkennen und beheben zu können. Wir bieten unseren Kunden eine individuell skalierbare und modular aufgebaute Lösung für zuverlässige Prozessinformationen in Echtzeit. So helfen wir Ihnen dabei, die für Sie technisch und finanziell optimale sowie energieeffizienteste Lösung zu finden.

Zur schnellen und zuverlässigen Erkennung von Rohrbrüchen und Leckagen im Versorgungsnetz stehen integrierte Überwachungsfunktionen zur Verfügung. Diese erkennen und alarmieren z.B. Grenzwertverletzungen (Min/Max) und Messwertänderungen, im Vergleich zu festen Schwellwerten oder dynamisch ermittelten Vergleichszeiträumen. Zusätzlich können die Berechnungen auf bestimmte Zeiträume (z.B. Nachtdurchfluss) beschränkt werden.

Was FlowChief bietet

Spezielle Messwertüberwachungen werden eingesetzt um z.B. Leckagen, Rohrbrüche und Stagnation aufzudecken und sofort reagieren zu können. FlowChief bietet dazu mehrere Methoden:

Kontakt

Haben Sie Fragen zum Thema oder benötigen Sie weiterführende Informationen? Ihnen fehlt eine wichtige Funktion in unsere Aufzählung? Dann nutzen Sie bitte unser Kontaktformular, um uns Ihre Anmerkungen zu schicken.

Contact
Ihre Daten werden nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage benutzt. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung und Infopflichten Kunden entnehmen.