Digitalisierung von Regenüberlaufbecken

Was FlowChief für Sie bewegt

Regenüberlaufbecken haben primär die Aufgabe unsere Gewässer vor Verunreinigung zu schützen. Der optimale Betrieb dieser Kanalisationsbauwerke ist dauerhaft nur durch die Ausstattung mit Automatisierungs- und Digitalisierungslösungen möglich. Mit FlowChief bieten wir ganzheitliche Lösungen von der Anbindung der Messtechnik vor Ort und der zentralen Überwachung der Bauwerke bis zur mächtigen Analyseplattform aller Kennwerte im Netz. FlowChief ermöglicht sowohl die autonome Betrachtung einzelner Becken als auch die Analyse von Wechselwirkungen im Kanalnetz zwischen verschiedenen Bauwerken.

Was FlowChief für Sie bewegt

Überwachung & Steuerung

Die FlowChief Visualisierung kann Bauwerke als Schnitt, Draufsicht oder in 3D visualisieren. Es ist damit möglich den aktuellen Status und alle Vorgänge im RÜB detailliert abzubilden. Der Zugriff kann bei entsprechender Berechtigung auf Desktop-PC, Notebook oder mobilen Endgeräten erfolgen. Somit ist eine Bedienung von Drosseln oder Pumpen auch vor Ort möglich. Im Fehlerfall kann FlowChief auf Basis von Zeit- und Schichtplänen die zuständigen Mitarbeiter zielgerichtet alarmieren.

  • Detailgenaue Abbildung von RÜB und Kanalisation
  • Interaktiver Online-Kartendienst; Anzeige von Kanalnetzen (KML)
  • Alarmierung via Sprachanruf (auch VoIP), SMS, App oder E-Mail
  • Bereitschaftsdienstpläne inklusive Kalenderfunktion, Abwurf, Parallelalarmierung und Eskalation der Meldewege
  • Meldeprioritäten zur Verzögerung von Meldungen während der Ruhezeiten

Datenanalyse

Eine detaillierte und lückenlose Aufzeichnung aller Daten im Netz und flexibel einsetzbare Analysewerkzeuge sind die Grundlagen, um alle Vorgänge in RÜB und Kanalnetz zu verstehen.

Dieses Verständnis schafft bei Mitarbeitern ein Bewusstsein für ihre Anlage und ist im Idealfall der Startschuss für einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess.

Mit einer leistungsstarken Archivierung und mächtigen Analysewerkzeugen, die für jeden, jederzeit und an jedem Ort verfügbar sind, ist FlowChief hier der Möglichmacher.

  • RÜB übergreifende Analyse von Messwerten, digitalen Ereignissen, Zählern und statistischen Häufigkeiten
  • Einzigartig intuitive und funktionale Ganglinienfunktion
  • Integrierte Tools: Summenhäufigkeit, Heatmap, Kuchendiagramm, Streudiagramm
  • Anomalie-Erkennung – definierbare Regeln zur Analyse von Vorgängen

Fernwirktechnik vor Ort

RÜB Funktionsmodule

Das Funktionsmodul RÜB generiert aus dem Regenüberlaufbauwerk Stammdaten (wie Beckentyp oder Überfallbeiwert) und aus der angebundenen Messtechnik vollautomatisch alle relevanten Ereignisse (wie Einstau, Becken- oder Klärüberlauf). Übersichtliche und normkonforme Protokolle sowie integrierte amtliche Schnittstellen wie DABay sind ebenfalls Bestandteil des FlowChief RÜB Funktionsmoduls.
Desktop mit RÜB-Ereignissprotokoll und Notebook mit RÜB-Bericht

Ereigniserfassung

  • Unterstützung aller Arten von Becken (u.a. Durchlauf, Fangbecken, Stauraumkanal)
  • Bauwerksspezifische Parametrierung von Schwellen, Überfallbeiwerten oder Hysteresen
  • Unterschiedliche Erfassungsvarianten (u.a. Poleni, extern, Ablauf)
  • Protokollierung aller Zeiten, Dauern und Mengen für Einstau, Klär- und Beckenüberlauf inklusive Niederschlagsmengen
  • Einfache Lizenzierung unabhängig von der Beckenanzahl

Protokollierung & Analyse

  • Ereignisprotokollierung, Monats- und Jahresberichte
  • Automatischer Versand von Berichten per E-Mail oder FTP
  • Bauwerksübergreifende Bildung von Kennzahlen und Benchmarks für den Vergleich
  • Anzeige aktueller Status in Echtzeit (Niveau, Mengenzähler, Durchfluss, Betriebszustand)
  • Integrierte RÜB-DABay-Schnittstelle (Datenverbund Abwasser Bayern)
  • Integrierte RÜB-BW-Schnittstelle (Portal RÜB-Betrieb Baden Württemberg)
  • Einordnung in Ranking-Tabellen (Überlaufhäufigkeit und Dauer)

Betriebsführung

Der ordnungsgemäße Betrieb von Kanalisation und Regenüberlaufbecken liegt in der Verantwortung der Betreiber. Das in FlowChief integrierte Modul zur Betriebsführung der Kanalisation organisiert Bauwerke, deren Routinekontrollen und außerplanmäßigen Reparaturen in einer übersichtlichen und intuitiven Oberfläche direkt in der Leittechnik.

  • Lückenlose Betriebsdokumentation von Reparaturen, Sicht-, Funktionsprüfungen
  • Ablegen von Begleitdokumentationen, Arbeits-, Sicherheitshinweisen
  • Mobile Auftragsbearbeitung via Smartphone App – auch offline
  • Direkte Verknüpfung mit Betriebsstundenzählern, Schaltspielzählern oder Störungen
  • Visualisierung von Standorten und Kanalnetzen per interaktiven Online-Kartendienst

Für jede Anwendung die richtige Betriebsart

Was können wir für Sie tun?
+49 9129 14722-0

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Wir freuen uns über Ihre Anfragen und Anmerkungen!

Zufriedene Kunden

Die Entsorgungsbetriebe der Stadt Ulm (EBU) nutzen zur Erfassung und Archivierung aller Einstau- und Überlaufereignisse ihrer 48 RÜB das FlowChief RÜB-Funktionsmodul. Aus diesen Werten werden automatisiert Kennwerte wie Dauer, Menge oder Häufigkeit generiert.

Referenzbericht lesen

Was unsere Kunden sagen

Für die Analyse aller relevanten Daten stehen in FlowChief mit Ganglinien, Dauerganglinien, Summenhäufigkeit oder XY-Streudiagramm eine Vielzahl von Werkzeugen zur Verfügung, um Vorgänge im Bauwerk oder im Netz detailliert zu untersuchen und Zusammenhänge zu erkennen.

Jürgen Michels

Bereichsleiter Elektrotechnik Abwasserverband Weißach- und Oberes Saalbachtal

Die EBU nutzen seit 2015 Fernwirktechnik von FlowChief. Perspektivisch werden wir die Kanalnetzbewirtschaftung mit Hilfe von FlowChief weiter optimieren und so auf die Zukunft vorbereiten. Besonders interessant ist dabei auch die Möglichkeit der Geo-Lokalisierung. FlowChief kann die aktuelle Situation der Bauwerke inklusive des vom GIS-System bereitgestellten Kanalnetzes via Google Maps visualisieren. Die EBU kann Ortsangaben darstellen und unser Betriebspersonal zielgerichtet zu den Bauwerken führen.

Dipl.-Ing. (FH) Georg Scholz

Dipl.-Ing. (FH) Georg Scholz

Entsorgungsbetriebe der Stadt Ulm (EBU) Abteilungsleiter Abwasser und Gewässer

Regenüberlaufbecken

Die in FlowChief integrierte RÜB-Ereigniserfassung ist unabhängig vom Hersteller der Messtechnik. Überwacht werden können Bauwerke auch ohne Stromversorgung. Auch die Erfassung von Daten in Ex-geschützten Bereichen ist möglich. Die Erfassung und die Erstellung von Protokollen läuft dabei vollautomatisch innerhalb von FlowChief. Steht keine eigene zentrale Leittechnik zur Verfügung, können die Bauwerke auch an einen FlowChief Portaldienst zur monatlichen Miete angebunden werden.