Was FlowChief für Sie bewegt!

FlowChief Softwarelösungen sind universell einsetzbar. Maschinennahe Bedienung per HMI, Leittechnik oder mandantenfähige Cloudlösung. Unter anderem finden Sie unsere Produkte in folgenden Branchen:

Was sind Ihre individuellen Bedürfnisse? Was zeichnet uns und unsere Software aus? Und vor allem: warum sollten Sie sich für FlowChief entscheiden? Wir zeigen Ihnen, wie Sie von unseren Lösungen profitieren können:

Welche Themen sind momentan im Blickfeld unserer Kunden? Worüber wird gesprochen? Eine Auswahl:

Aktuelles

FlowChief V7.0 ist fertig!

15. September, 2019

Der mit Version 7.0 neu in die FlowChief Softwarep...

Weiterlesen

StarterKit

18. Juni, 2018

Einfacher und preisbewusster Einstieg – FlowChief Starter-Kits sind vorinstallierte Hard- & Software-Bundles zum sofort L

Weiterlesen

Technologie Wo FlowChief vorangeht!

FlowChief, das heißt 100 % Webtechnologie – von jeher und ohne Kompromisse – als Anwender ist das spürbar.

Wo FlowChief vorangeht!

Erfahren Sie, wer uns bereits vertraut

Der auf Glasproduktion spezialisierte Technologiekonzern SCHOTT nutzt seit 2011 das nach ISO 50001 zertifizierte Energiedatenmanagementsystem e-Gem von FlowChief. e-Gem fungiert dabei als Datendrehscheibe im Unternehmen. Energieplanung, Spitzenlastoptimierung, Abrechnung und technische Dienste greifen laufend auf die Daten zurück und nutzen diese für Ihre individuellen Aufgabengebiete.

zum Referenzbericht

Fernüberwachung in Echtzeit – das SMA Solar Monitoring Center überwacht weltweit gewerbliche PV-Systeme und PV-Kraftwerke. Service Experten stellen 24/7 sicher, dass die Kundenanlagen fehlerfrei funktionieren und die Erträge der Anlagen auf dem richtigen Kurs bleiben. Die Technologie dahinter basiert auf FlowChief.

Klärschlamm wird getrocknet, um seine Menge und damit die Transport- und Entsorgungskosten zu minimieren. SPANGLER hat dafür mit Leittechnik von FlowChief einen Huber SE Bandtrockner automatisiert, dessen Trockengut lagerbar ist und neue Entsorgungs- bzw. Verwertungswege eröffnet. Bei Verwendung als Brennstoff wird ein Heizwert wie Braunkohle erreicht.

Die Svenska Kullagerfabriken haben sich 2012 für ein Prozessleitsystem von FlowChief entschieden. Ausschlaggebend hierfür war das einmalig durchgängige Gesamtkonzept. So gibt es neben dem FlowChief Prozessleitsystem kein Produkt auf dem Markt, dass eine innovative und pluginfreie Webvisualisierung mit mächtiger Historisierung, Reporting und Alarmplattform in einer Applikation bietet.

zum Referenzbericht

Ein Paradebeispiel für zielstrebigen Hochwasserschutz ist der Wasserverband Sulm. Über Jahrzehnte wurden im 116km² Einzugsgebiet naturnahe Becken und Rückstauzonen geschaffen. Da im Katastrophenfall oftmals die Kommunikation via Mobilfunk ausfällt, wurden sämtliche Becken via Wegeredundanz auf Basis von Mobilfunk und Zeitschlitz an FlowChief angebunden. Eine an die Verbandswebseite  angebundene Pegelübersicht ermöglicht…

zum Referenzbericht

Die Kläranlage der Stadt Kitzingen ist mit einer Ausbaugröße von 85.000 Einwohnern die mit Abstand größte im Landkreis. Im Einzugsgebiet befinden sich 22 Regenüberlaufbecken, 10 Pump- und 6 Messstationen. Die gut 100 Prozessbilder der Visualisierung wurden mit dem FlowChief Imager von den Mitarbeitern mit viel Liebe zum Detail selbst erstellt.

zum Referenzbericht

Als Standortbetreiber bietet Infraserv Höchst seinen Kunden umfangreiche Services im Bereich Energie. Auf Wunsch bis hin zur Entwicklung eines Energiemanagementsystems gemäß ISO 50001. Elementarer Bestandteil des Portfolios ist die eigene Portallösung EnergyXpert® auf Basis von e-Gem. Aktueller Ausbaustand: 5.400 reelle Zähler, 7.000 virtuelle Zähler, 37.000 Qualitätsvariablen, ca. 80 unterschiedliche Medien…

Was unsere Kunden sagen

Wir bei SPANGLER setzten auf partnerschaftliche und langfristige Geschäftsbeziehungen mit unseren Kunden und Lieferanten. Mit FlowChief verbindet uns also nicht nur eine ähnliche Philosophie, sondern auch eine inzwischen über 12jährige Zusammenarbeit. SPANGLER will auch in Zukunft seinen Kunden innovative Lösungen bieten. Die fortschreitenden Anforderungen hin zu mehr Vernetzung sorgen auch in den kommenden Jahren für eine wachsende Anzahl gemeinsamer Projekte mit der Firma FlowChief.

Helmut Graspointner

Helmut Graspointner

Geschäftsführer SPANGLER Automation

Als Standort Dienstleister erfassen wir große Datenmengen, die wir einer Vielzahl von Kunden in Form verschiedener Services zur Verfügung stellen. Bis 2011 nutzten wir dazu Software, die eine ganze Terminalserver-Farm notwendig machte. Schon alleine die regelmäßigen Client Updates verursachten einen enormen Aufwand und waren nicht mehr zeitgemäß. So hielten wir Ausschau nach einer reinen Weblösung. Weitere wichtige Voraussetzung war ein Software-Stack den man einfach auf unsere Ansprüche erweitern kann. Mit FlowChief fanden wir einen Partner mit passender Software und der nötigen Flexibilität für unsere komplexen und anspruchsvollen Anforderungen.

Dirk Scheid

Dirk Scheid

Buisness Partner Netze und Energiemanagement InfraServ Höchst

Seit fast 15 Jahren setzen wir FlowChief in verschiedensten Bereichen ein. Eigenschaften wie die native Webtechnologie machten es uns möglich unsere waldwasser Web-Visu zu entwickeln – eine wirtschaftliche Cloud-Lösung für kleine Wasserversorger. Mittlerweile nutzen über 50 Gemeinden diesen Service zum monatlichen Fixpreis. Wir treffen dabei bei den Gemeinden auf offene Ohren. In der Vergangenheit waren diese mit der eigenen IT-Infrastruktur oftmals schlichtweg überfordert. Wir sind absolut überzeugt von FlowChief, deshalb setzen wir auch in unserem neuen Wasserwerk inklusive Verwaltungsgebäude wieder voll auf FlowChief: Und zwar im Wasserwerk, beim Energiemanagement und bei der Gebäudeleittechnik.

Dipl.-Ing. Hermann Gruber

Dipl.-Ing. Hermann Gruber

Regierungsbaumeister und Werkleiter Wasserversorgung Bayerischer Wald

Im Labor Prozessleittechnik der TH Köln bereiten wir künftige Ingenieure auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes vor. Für die Realisierung von Projekten im Abwasserkanalnetz der Stadt Pulheim fiel die Wahl nach intensiver Marktanalyse auf FlowChief. Und es war die richtige Entscheidung: In enger Zusammenarbeit mit den Entwicklern bei FlowChief haben unsere Studierenden erfolgreich ein intelligentes Pumpenmanagement umgesetzt. Wir haben die Software als Top-Produkt kennengelernt, deshalb wird FlowChief jetzt bei uns intensiv im Labor eingesetzt.

Prof. Dr.-Ing. Norbert Große

Prof. Dr.-Ing. Norbert Große

TH Köln, Labor für Prozessleittechnik

Wir bei Zeppelin Power Systems bieten unseren Kunden mit unseren Lösungen für Blockheizkraftwerke und Marineanlagen maßgeschneiderte Rundum-sorglos-Pakete. In FlowChief haben wir einen Partner mit moderner Software und notwendiger Flexibilität gefunden. So bieten wir Kunden von der Maschinenbedienung vor Ort bis zum Marine-Flottenmanagement auf FlowChief-Software basierende Lösungen.

Timo Jakubzik

Timo Jakubzik

Ingenieur EMSR Zeppelin Power Systems

Wir verfügen über langjährige Erfahrung im Bereich der industriellen Datenerfassung und dem Energiemanagement. Damit bieten wir unseren Kunden vielseitige Dienstleistungen. Wir erstellen speziell auf den Kunden und dessen Messtechnik zugeschnittene Datenerfassungskonzepte und integrieren auf Wunsch auch Lösungen für softwaregestütztes Energiemanagement. Mit e-Gem nutzen wir eine offene und herstellerneutrale Lösung, die damit optimal in bestehende Messtechnik integriert werden kann. Zudem können alle beteiligten Mitarbeiter durch die Webtechnologie einfach einen Zugang zum System erhalten. Wir unterstützen unsere Kunden auch beim Betrieb und Zertifizierung gemäß ISO 50001.

Lars Jenner

Lars Jenner

Solution Management B2B Energy+ Süwag Vertrieb AG & Co. KG

Mittlerweile setzen wir seit 2006 beim zentralen Prozessleitsystem auf FlowChief. Der große Vorteil der FlowChief Systemstruktur ist die Integration vieler, für unsere Leittechnik wichtiger Funktionen in einer Software. Von der Visualisierung, der Archivierung bis hin zu Protokollen und dem Wartungsmanagement. Bis zu 15 Mitarbeiter arbeiten so täglich mit dem System. Von der Leitstelle, über die Fachwerkstätten bis hin zur Betriebsführung. Voraussetzung dafür ist die durchgängige Ausführung in HTML5-Webtechnik. Das System ist als Hot-Standby-Redundanzlösung ausgeführt – die Betriebssicherheit ist so auch in Ausnahmesituationen, wie z.B. Hardwaredefekten sichergestellt.

Stefan Engelhardt

Betriebsleiter des städtischen Entwässerungsbetriebs Erlangen

FlowChief-Software

SCADA und Energiemanagement für die Prozesse von morgen

Jede kommunale Anlage und jedes Unternehmen in Industrie und Mittelstand ist einzigartig, hat individuelle Anforderungen an Anlagen, Partner, Mitarbeiter, Zulieferer – und natürlich auch an Software. Eine One-size-fits-all-Lösung für Prozessleitsysteme, SCADAs, HMIs, Fernwirktechnik und Energiemanagement wird niemandem jemals perfekt passen. Sie wird immer zu umfangreich oder zu lückenhaft ausfallen.

FlowChief ist anders: Unsere Software lässt sich stufenlos skalieren. Sie brauchen ein schlankes HMI-System, um eine kleine Biogasanlage zu steuern? FlowChief kann das! Sie brauchen ein vollumfängliches Prozessleitsystem, um die Wasserversorgung einer Großstadt überwachen und steuern zu können, inklusive Visualisierung, Trending und Protokollierung? FlowChief kann das.

Mit e-Gem bieten wir ein Energiemanagementsystem, das alle relevanten Daten historisch oder in Echtzeit erfasst. Diese werden nach Ihren individuellen Daten strukturiert und aufbereitet. Mit verschiedensten Analyseinstrumenten und flexiblen Berichten ist e-Gem die ideale Basis für Ihre regelmäßigen Audits, z.B. im Rahmen der ISO 50001 Zertifizierung.

Webnativ entwickelt, maximal sicher

Die Software Plattform wurde mit Blick auf das Internet und die Industrie 4.0 entwickelt und ist komplett webnativ. Sie können auf unsere Software, und damit auf Ihre Anlage, von jedem Gerät der Welt aus zugreifen, mit jedem Browser und jedem mobilen Gerät. Natürlich abgesichert durch gängige Sicherheitsstandards.

Durch webnative Entwicklung und jahrelange Erfahrung in sicherer Fernwirktechnik sind wir auch in der Lage, FlowChief als Software-as-a-Service anzubieten, inklusive Support und Wartung. Sie sparen sich eigene Server und spezielle Räumlichkeiten, stattdessen kontrollieren und steuern Sie Ihre Anlagen und Systeme vom Büro aus. FlowChief macht Schluss mit Einschränkungen.