Referenzen

22. September, 2021ReferenzenSCADA, Wasser

Das Frankfurter Wassernetz wird digital

Die NRM Netzdienste Rhein-Main GmbH als Tochtergesellschaft der Mainova AG haben den Auftrag, das Wasserversorgungsnetz der Stadt Frankfurt am Main fortlaufend zu optimieren und Wasserverluste zu minimieren.

Weiterlesen

18. August, 2021Referenzene-Gem, Wasser

Softwaregestütztes Energiemanagement für Wasserversorger

Die Wasserversorgung Bayerischer Wald ist mit einer Verbandsgröße von 8080 km² einer der größten Fernwasserversorger Süddeutschlands. Auch der Anspruch an Ökologie und Ökonomie ist sehr hoch. Mit der Einführung eines nach ISO 50.001 zertifizierten Energiemanagements verpflichtete sich waldwasser den Energieverbrauch sukzessive zu reduzieren.

Weiterlesen

18. August, 2021ReferenzenHMI, Wasser

FlowChief web.HMI – Smarte Visualisierung für Infrastrukturbetreiber

Eifel Mosel (ZWEM) betreibt zur Versorgung der ca. 85.000 Einwohner des Verbandsgebiets mit reinem Trinkwasser 91 dezentrale Bauwerke wie z.B. Hochbehälter und Brunnen. Seit 2019 migriert der Verband überwiegend in Eigenregie das in die Jahre gekommene Prozessleitsystem, dass sich in der Zentrale in Wittlich befindet, auf eine neue FlowChief Leittechnik.

Weiterlesen

06. Juli, 2020Presse, Referenzen

Fachbericht: Digitalisierung des Kanalnetzbetriebs in Ulm

Maximal flexibel und wirtschaftlich, gleichzeitig herstelleroffen und sicher: Prozesse sind in der Wasser- und Abwasserwirtschaft immer mehr vernetzt und die Anforderungen wachsen weiter. Das gilt auch für das Kanalnetz in Ulm.

Weiterlesen

10. Juli, 2018ReferenzenAbwasser, GPRSmanager, HMI, SCADA

Software-Nachhaltigkeit durch offene, genormte Schnittstellen

In der Kläranlage Kitzingen wurde die Prozessleit- und Fernwirktechnik 2011 komplett erneuert. Voraussetzung bei der Auswahl eines neuen Anbieters war eine Entwicklungsumgebung, die komplett ohne Programmierkenntnisse genutzt werden kann. Nach einer ausgiebigen Marktanalyse fiel die Wahl auf die Fernwirk- und Prozessleittechnik von FlowChief.

Weiterlesen

04. Mai, 2015ReferenzenHMI, SCADA

Leittechnik inklusive Instandhaltungsmanagement für Fernwärmenetze

Schon seit 2009 betreibt die Fernwärme Marktoberdorf GmbH ein eigenes Fernwärmenetz. Ziel ist eine nachhaltige, umweltfreundliche und wirtschaftliche Wärmeversorgung von Teilen der Stadt und deren Bürgern. Versorgt werden öffentliche Gebäude wie z.B. Rathaus und Hallenbad aber auch viele private Haushalte.

Weiterlesen

04. Mai, 2015Referenzen

Netzleittechnik mit FlowChief im Kanton Schwyz

Das Elektrizitätswerk des Bezirks Schwyz (EBS) überwacht seit 2011 die Netzinfrastruktur auf Erzeuger- und Kundenseite mit Prozessleittechnik von FlowChief. Planung und Umsetzung erfolgte durch die Ertech Elektronik AG.

Weiterlesen

12. März, 2015ReferenzenGPRSmanager, SCADA

Hochwasserschutz mit FlowChief Softwarelösungen

Seit 2011 setzt der Wasserverband Sulm beim Hochwasserschutz Softwarelösungen von FlowChief ein. Diese setzt bei der Fernwirktechnik auf Standard SPS Komponenten und unterstützt quasi alle relevanten Steuerungsanbieter. Die Steuerungen verbinden sich über DSL Strecken VPN-verschlüsselt mit der Zentrale. Die Fernwirktechnik ermöglicht neben der Archivwertpufferung bei Verbindungsunterbrechungen eine ereignisgesteuerte Übertragung von Ereignissen.

Weiterlesen

24. Februar, 2015ReferenzenCloud, e-Gem, Industrie

Standortübergreifendes Energiedatenmanagement mit e-Gem

Der auf Glasproduktion spezialisierte Technologiekonzern SCHOTT nutzt seit 2011 das nach ISO 50001 zertifizierte Energiedatenmanagementsystem e-Gem von FlowChief. e-Gem fungiert dabei als Datendrehscheibe im Unternehmen. Energieplanung, Spitzenlastoptimierung, Abrechnung und technische Dienste greifen laufend auf die Daten zurück und nutzen diese für Ihre individuellen Aufgabengebiete.

Weiterlesen